Bier News ! Bier News, Infos & Tipps Bier Forum ! Bier Forum Bier Videos ! Bier Videos Bier Kleinanzeigen ! Bier Kleinanzeigen Bier Foto-Galerie ! Bier Foto - Galerie Bier Testberichte ! Bier Testberichte Bier Links ! Bier Web - Links Bier Shop ! Bier Shopping

 Bier-HomePage.de: News, Infos & Tipps rund um Bier und Brauereien!

Seiten-Suche:  
 Bier-HomePage.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
Bier-HP.de:
Foto: Screenshot gutscheine-247.jpeg.
Gutschein Portal: Gutscheine News, Infos & Tipps @ Gutscheine-247.de !
Foto: Foto: BioSchwein gebacken.
BioSchweine, Catering und Hofladen in der Backschwein-Tenne Gömnigk!
Foto: Foto: Screenshot http://bier-ausgeben.bier-homepage.de.
Bier ausgeben - ein etwas unüblicher SEO Contest!
Foto: screenshot ciao-bella-fans.de.
Ciao-Bella-Fans.de - eine Homepage zu Ciao Bella und zur Rockmusik!
japan-247.de screenshot
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps!
Bier HomePage ! Who's Online
Zur Zeit sind 89 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Bier HomePage ! Online - Werbung

Bier HomePage ! Bier HomePage Rubriken
Alkoholfrei - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Alkoholfrei(30.11.2015)
Aus- / Weiterbildung - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Aus- / Weiterbildung(14.01.2016)
Bier-Shopping - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Bier-Shopping(25.05.2016)
Bio / Öko - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Bio / Öko(13.03.2012)
Gastronomie - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Gastronomie(14.07.2015)
Gesundheit - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Gesundheit(27.06.2012)
Internet / Medien - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Internet / Medien(21.01.2017)
Kongresse & Tagungen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Kongresse & Tagungen(11.09.2017)
Marken & Sorten - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Marken & Sorten(29.11.2017)
Markt & Produktion - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Markt & Produktion(30.08.2016)
Merchandising - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Merchandising(25.11.2012)
Messen, Festivals, Cups - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Messen, Festivals, Cups(23.10.2015)
Oktoberfest - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Oktoberfest(22.09.2011)
Politik - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Politik(04.11.2010)
Preise - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Preise(08.10.2017)
Recht - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Recht(11.05.2016)
Reinheitsgebot - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Reinheitsgebot(24.12.2011)
Selber Brauen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Selber Brauen(21.09.2017)
Technik - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Technik(16.11.2012)
Unternehmen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Unternehmen(27.10.2017)
Zusätzliches - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Zusätzliches(18.04.2012)

Bier HomePage ! Lebensmittel Online Markt
Aktionsprodukte

Bier HomePage ! Haupt - Menü
Bier HomePage - Services
· Bier - News
· Bier - Links
· Bier - Forum
· Bier - Videos
· Bier - Lexikon
· Bier - Kalender
· Bier - Foto-Galerie
· Bier - Testberichte
· Bier - Kleinanzeigen
· Never Ending Bier Story
· Bier HomePage - Seiten Suche

Redaktionelles
· Bier HomePage News-Übersicht
· Bier HomePage Rubriken
· Top 5 bei Bier HomePage

Mein Account
· Log-In @ Bier HomePage
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Bier HomePage
· Account löschen

Interaktiv
· Bier HomePage Link senden
· Bier HomePage Event senden
· Bier HomePage Bild senden
· Bier HomePage Testbericht senden
· Bier HomePage Kleinanzeige senden
· Bier HomePage Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Bier HomePage Mitglieder
· Bier HomePage Gästebuch

Information
· Bier HomePage Impressum
· Bier HomePage AGB
· Bier HomePage FAQ/ Hilfe
· Bier HomePage Statistiken
· Bier HomePage Werbung

Bier ausgeben Contest-Seite
· Bier ausgeben

Accounts
· Twitter
· google+

Bier HomePage ! Bier-Homepage BrowserGames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Bier HomePage ! Terminkalender
Februar 2018
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Bier HomePage ! Seiten - Infos
Bier HomePage - rund um's Thema Bier - Mitglieder!  Mitglieder:318
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  News!  News:835
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Links!  Links:45
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Kalender!  Termine:0
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Lexikon!  Lexikon:15
Bier HomePage - rund um's Thema Bier - Forumposts!  Forumposts:307
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Testberichte!  Testberichte:264
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Galerie!  Galerie Bilder:574
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:101
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:1
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Bier HomePage ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Bier-HomePage.de: News, Infos und Tipps rund um Bier, Bier brauen und Brauereien!

Bier HomePage - News ! Reinheitsgebot: Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!

Veröffentlicht am Samstag, dem 24. Dezember 2011 von Bier-Homepage.de

Bier Infos
Reinheitsgebot: Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!
Bier-Homepage.de - Rund um's Thema Bier: Biere, Hopfen, Reinheitsgebot, Brauereien. | Foto: 4 aus 5.000: Schlappeseppels Spezial, Dunkel, Keller- und Weißbier (v.r.n.l.).
Foto: 4 aus 5.000: Schlappeseppels Spezial, Dunkel, Keller- und Weißbier (v.r.n.l.).

OpenPr.de: Was passiert, wenn man fast 500 Jahre nach ein und demselben Prinzip arbeitet? Man gilt entweder als ziemlich von gestern oder wird unglaublich gut, weil man sein Handwerk über die Jahrhunderte ständig verfeinern konnte.

Letzteres trifft mit Sicherheit auf die deutschen Braumeister zu. Sie brauen noch heute nach einem Regelwerk, das ursprünglich 1516 als Bayerisches Reinheitsgebot von Herzog Wilhelm IV. erlassen und bis heute nur wenig verändert wurde. Nur Gerste, Hopfen und Wasser durften in den Sudkessel.

Später wurde aus Gerste Gerstenmalz und die Hefe kam hinzu, als man ihre wichtige Funktion beim Gärprozess erkannt hatte. Der Herzog wollte seinerzeit den unsäglichen Panschereien vorbeugen, mit denen Kräuter wie Wachholder, Wermut, Kümmel oder Anis aber auch Fichtenspäne, Kiefernwurzeln oder Ochsengalle ins Bier gelangten – sei es zur Geschmacksverbesserung oder um „Pannen“ beim Brauen zu vertuschen. Manche der Zutaten waren sogar giftig.

Gut, nicht alles was damals ins sogenannte Bier kam hat auch zu dessen Qualität beigetragen. Aber 500 Jahre lang mit vier Zutaten arbeiten? Klingt nach einer ziemlich langweiligen Schose mit der ein Koch heute niemand hinter dem Ofen hervorlocken würde. Den deutschen Braumeistern aber gelingt mit diesen wenigen Mitteln eine unvergleichliche Vielfalt: Mehr als 1.300 Braustätten brauen im Land des Bieres über 5.000 verschiedene Biere und brachten so 2010 einen Gesamtausstoß von 95,7 Millionen Hektolitern hervor.

Man könnte praktisch über 13 Jahre lang jeden Tag ein anderes Bier trinken und hätte immer noch einiges vor sich. Damit bei diesen Bieren Geschmack und Qualität stimmen, greift mit dem Reinheitsgebot ein uraltes Lebensmittelgesetz. Es bestimmt, dass nur natürliche Rohstoffe fürs Bierbrauen verwendet werden dürfen. Kaum ein anderes Lebensmittel wird so streng kontrolliert. Entsprechend blieben Skandale wie in anderen Bereichen der Lebensmittelindustrie in der Vergangenheit aus. Das Reinheitsgebot ist nicht nur Qualitätsgarant, sondern fordert die Kreativität der deutschen Brauer aus nur vier Zutaten individuelle Biere zu brauen.

Bierexperte Markus Sabel ist jedenfalls überzeugt, dass das Reinheitsgebot genügend Freiheiten für deutsches Bier lässt. Als Erster Braumeister der Eder & Heylands Brauerei in Großostheim bei Aschaffenburg ist er unter anderem für die urigen Biere der Marke Schlappeseppel zuständig. „Das Reinheitsgebot ist ein wichtiges Differenzierungsmerkmal zum internationalen Wettbewerb. Wer ein Bier gebraut nach deutschem Reinheitsgebot kauft, kann sicher sein, dass keine Geschmacksstoffe, Konservierungsmittel, Süßstoffe oder Enzyme ins Bier gelangen.“

Außerhalb Deutschlands ist das etwas anders. In Belgien, den USA oder Neuseeland dürfen auch andere Rohstoffe wie Holunder, Hafer, Erdbeeren, Kirschen, Schokolade und Chili, aber auch Konservierungsstoffe oder Enzyme, in den Gärbottich und trotzdem darf das Getränk noch als Bier bezeichnet werden. Im Vergleich zu den Bieren „mit Migrationshintergrund“ darf bei deutschen Produkten nur Bier auf dem Etikett stehen, wenn ausschließlich Hopfen, Malz, Hefe und Wasser zur Herstellung verwendet wurden.

Ein Nachteil für die Vielfalt des deutschen Bieres ist das aber noch lange nicht, meint Braumeister Sabel: „Die vier Grundstoffe lassen genug Spielraum, damit keine Langeweile aufkommt. Neben den Inhaltsstoffen spielt auch deren Verarbeitung eine wichtige Rolle. Wie hoch wähle ich die Gärtemperatur, wie lang die Gärdauer, wie belüfte ich die Würze, wann gebe ich den Hopfen hinzu? Diese Faktoren beeinflussen das Endprodukt nachhaltig.“

Humulus Lupulus: Vielfalt durch extravaganten Hopfen:

Zum individuellen Geschmack trägt der verwendete Hopfen bei. Theoretisch stehen über 100 Hopfensorten zur Verfügung. Es gibt sogenannte Bitterhopfen, die mit einer hohen Konzentration an Alphasäuren die Bittere ins Bier bringen. Ein früh im Brauprozess zugegebener und lange gekochter Hopfen gibt viel von dieser Bittere ab. Um die typische Hopfenblume zu erhalten, greifen Brauer gern zu Aromahopfen. Diese steuern mit ihren ätherischen Ölen viel fruchtiges Aroma bei, zum Beispiel Noten von Citrus- oder Grapefruit, Johannisbeere oder Mandarine. Meist werden Hopfenarten miteinander kombiniert. Ein besonderes Aroma entfaltet sich, wenn besagter Aromahopfen nicht schon während des Brauprozesses zugegeben wird, sondern erst auf das fertige Bier im Lagertank trifft – Hopfenstopfen oder Dry-Hopping nennt das der Fachmann.

Der gesetzestreue Bierfreund fragt sich natürlich, ob das noch dem Reinheitsgebot entspricht. Schließlich sieht das Gebot eigentlich vor, dass der Hopfen beim Brauprozess im Sudhaus beigegeben wird. Für Vielfalt sorgt auch das verwendete Malz, das aus Gerste gewonnen wird. Das unterschiedliche Trocknen, im Fachjargon Darren, hat Einfluss auf die Farbe und den Geschmack des Bieres. Neben zahlreichen, in großer Menge zugeführten Basismalzen bringen Spezialmalze zur Verfeinerung besondere Aromen ein, zum Beispiel Karamellmalz oder Röstmalz. Letzteres wird besonders lange und heiß gedarrt und erinnert mit seinem intensiven Röstaroma an Kaffee oder Schokolade.

Disziplinierte Einzeller:

Zur Zeit Herzogs Wilhem IV. wusste man noch nicht, wie sehr der Geschmack eines Bieres von der verwendeten Hefe abhängt. Daher wird sie im ursprünglichen Bayerischen Reinheitsgebot nicht erwähnt. Damals wandelten „wild“ in der Luft umherfliegende Hefezellen unkontrolliert den enthaltenen Zucker in Alkohol und Kohlensäure um. Erst im 19. Jahrhundert entdeckte man die Fähigkeiten der kleinen Einzeller und setzte sie gezielt zur Bierproduktion ein. Heute wird die Bierqualität nicht mehr dem Zufall und schon gar nicht ein paar wilden Chaoten überlassen.

Brauereien können heute auf weltweit mehrere hundert Hefestämme zugreifen und züchten daraus ihre eigenen Heferassen. Die tun dann genau das, was der Brauer sich wünscht, nämlich dem Bier durch alkoholische Gärung und den eigenen Stoffwechsel seinen besonderen Geschmack und Charakter geben. Dass die disziplinierten Einzeller heute zu deutlich besserer Bierqualität beitragen als ihre ungezügelten Ahnen, hat ein Brauversuch gezeigt, den die Braumeister von Schlappeseppel unlängst durchführten. Sie brauten ein Bier wie vor 300 Jahren, ohne moderne Hilfsmittel und ließen der Saccharomyces Cerevisiae, der gemeinen Bierhefe, freie Hand.

Heraus kam ein naturtrübes Bier mit einem sehr speziellen Geschmack, der durch die unkontrollierte Gärung entstand. Es schmeckte etwas morbide, so als hätte es die letzten Jahrhunderte in seinem Holzfass gelagert. Von der Frische moderner Biere war jedenfalls nichts zu spüren. Kein Wunder, die wilden Hefen hatten zu wenig Kohlensäure produziert.

Neben den vier Grundstoffen tragen natürliche Geschmacksaromen zum individuellen Geschmack der nach dem Reinheitsgebot gebrauten Biere bei. Diese sogenannten Ester entstehen bei der Gärung und sind für den fruchtigen oder würzigen Eindruck verantwortlich. Theoretisch können über 90 dieser Aromen im Bier vorkommen. Sie lassen Biere nach Bananen, Ananas, Rosen oder Apfel schmecken. Man muss also keine künstlichen Zusatzstoffe oder das Obst und die Früchte selbst ins Bier geben, um deren Aroma zu erhalten. Über die Gärtemperatur, Würzebelüftung oder konzentration wird die Esterbildung gefördert oder gehemmt.

Brauwasser marsch:

Nicht zuletzt das Brauwasser spielt eine wichtige Rolle im Brauprozess, macht es doch über 90 Prozent des Anteils aus. Brauer stellen an ihr Wasser sogar höhere Anforderungen als der Gesetzgeber an Trinkwasser. Interessant für den Einsatz als Brauwasser ist unter anderem der unterschiedliche Calcium- und Magnesiumgehalt. Er bestimmt den Härtegrad und prägt den Charakter des Wassers und damit seine Eignung für die jeweilige Biersorte. Als Faustregel gilt: weiches Wasser wird für hellere, bittere und hopfenbetonte Biere eingesetzt, härteres eher für dunklere, malzbetonte Biere.

Nach Region unterschiedliches Wasservorkommen trägt so zur Individualität besonders regionaler Biere bei, ganz ähnlich wie das Terroir des Bodens den Geschmack eines guten Weines beinflusst. Historisch hat härteres Wasser beispielsweise zu den dunklen Münchner Bieren beigetragen, während sich im böhmischen Pilsen mit weichem Wasser eine eigene Brauart heller Biere entwickelte. Wenn möglich wird Brauwasser, wie auch für Schlappeseppel Bier, aus eigenen Brunnen gefördert.

Die vier Rohstoffe lassen also noch viel Spielraum für neue Experimente, um individuelle Biere zu brauen. Und die sollten sich Brauereien auch leisten, damit sie im harten Wettbewerb die Gunst der Bier- aber auch immer mehr der Weintrinker erlangen. Besonders regionale Marken haben die Chance, mit eigenen Spezialitäten in einer Nische zu wachsen. Das hat auch die Traditionsmarke Schlappeseppel erkannt, deren authentische Biere bei Kennern und Liebhabern über die Region hinaus beliebt sind. Ihr Erfolgsrezept ist die konsequente Besinnung auf bewährte, traditionelle Handwerkskunst ihrer Braumeister – und natürlich das die Einhaltung der ältesten deutschen Lebensmittelverordnung.

„Nach dem Reinheitsgebot zu brauen bedeutet nicht, Geschmack zu vereinheitlichen. Vielmehr ist es eine Kunst, mit vielen Parametern ein gutes Bier zu kreieren und eine gleichbleibende Qualität zu halten. Verbrauchern gibt es wichtige Orientierung und ist damit nach wie vor kein Auslaufmodell“, so Markus Sabel. „Wir wollen die Grenzen des Gebotes ausreizen ohne sie zu überschreiten und tragen so zur Vielfalt der deutschen Braukultur bei. Wir brauen also nicht trotz, sondern dank des Reinheitsgebotes gutes Bier.“

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
PUBLIC RELATIONS PARTNERS Gesellschaft für Kommunikation mbH
Hannemie Stitz-Krämer / Nicolai Friedrichsen
Bleichstraße 5, 61476 Kronberg im Taunus
Tel.: 0 6173 - 92 67 - 13
Fax: 0 6173 - 92 67 - 67

www.prpkronberg.com

Über Schlappeseppel:

Schlappeseppel wird von der Eder & Heylands Brauerei in Großostheim bei Aschaffenburg gebraut. Hier ist man sich der Handwerkskunst seiner Braumeister bewusst, die neben viel Liebe zum Bier den jahrhundertealten Erfahrungsschatz und den Geist der Region in ihre Arbeit einfließen lassen – natürlich unter Verwendung modernster Brautechnik. Zum Sortiment gehören die Sorten Special, Kellerbier, Landbier, Dunkel, Pils, Export, Weißbier und Radler. Für alle Biere werden nur hochwertige Rohstoffe, wenn möglich aus der Region, verwendet. Schlappeseppel wurde mit über 40 hochkarätigen Trophäen ausgezeichnet, u. a. durch die DLG, die Monde Selection und das ITQI in Brüssel, die BrewNZ Beer Awards und dem deutschen ProBier-Club.

(Zitiert aus OpenPR, Autor siehe obiger Artikel.)

(Artikel-Titel: Reinheitsgebot: Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Bier-Homepage.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Bier-Homepage) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Bier-Homepage.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Reinheitsgebot: Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

100 Arten ein Bier zu öffnen Teil 2 (101-200) | 100 ...

100 Arten ein Bier zu öffnen Teil 2 (101-200) | 100 ...
100 Arten ein Bier zu öffnen Teil1 | 100 Ways to op ...

100 Arten ein Bier zu öffnen Teil1 | 100 Ways to op ...

Alle Youtube Video-Links bei Bier-Homepage.de: Bier-Homepage.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 2

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 2
Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 1

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 1
Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017

Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017

Alle Youtube Web-Videos bei Bier-Homepage.de: Bier-Homepage.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

Hasseroeder-Brauerei-Wernigerode-2012-120 ...

Biermuseum-Bruegge-2016-160913-DSC_6499.j ...

Biermuseum-Bruegge-2016-160913-DSC_6406.j ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Bier-Homepage.de: Bier-Homepage.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Jever (Bier)
Jever ist eine nach ihrer Herkunftsstadt Jever benannte deutsche Biermarke und wird vom Friesischen Brauhaus zu Jever seit 1848 gebraut. Geschichte: Als das Friesische Brauhaus zu Jever 1848 von Diedrich König gegründet wurde, war es nur eine von vielen Brauereien der Region. Nach seinem Tod 1867 verkaufte sein Sohn die Brauerei. Der neue Eigentümer Theodor Fetköter begann damit, den kleinen Familienbetrieb in eine große Brauerei zu verwandeln, begann Werbung zu machen und fertigte speziel ...
 Helles
Das Helle als Biersorte ist vor allem in Bayern ein untergäriges, gelbes Bier mit einer Stammwürze zwischen 11 und 13 % und einem Alkoholgehalt von 4,5 bis 6 %. Dabei gibt es keine scharfe Grenze zu den Biersorten Lager und Export. Dasselbe Bier kann vielmehr als „Helles“, „Lager“, „Halbe“ oder „Export“ im Handel sein. Biere gibt es in unterschiedlichen Farbschattierungen von hellgelb bis schwarz. Der Einfachheit halber wird oft grob zwischen hellen und dunklen Bieren unterschieden, wobei die ...
 Bier
Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol- und kohlensäurehaltiges Getränk, welches durch Gärung aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe zugesetzt. Der Alkoholgehalt von normalen Biersorten liegt in Deutschland und Österreich in der Regel zwischen 4,5 und 6 Prozent. Im weiteren Sinne versteht man unter Bier jedes alkoholhaltige Getränk, das auf Basis von verzuckerter Stärke hergestellt wurde, ohne dass dabei e ...
 Weißbier
Weißbier ist ein obergäriges Bier, das in Deutschland mindestens zur Hälfte aus Weizenmalz hergestellt sein muss. Oft nennt man es einfach „Weizenbier“, „Weizen“, „Hefeweizen“ oder „Hefe“. Hauptsächlich in Bayern kommt – mit Ausnahme Frankens, der nördlichen Oberpfalz, Niederbayerns nördlich der Donau und Schwabens – der ältere, allgemeine Begriff Weißbier vor. Aus etymologischer Sicht leitet sich „Weizen“ von „weiß“ ab: „Weißbier“ ist sprachgeschichtlich ursprünglicher. Weißbier hat in der R ...
 Bockbier
Bockbiere, auch Starkbiere genannt, sind ober- oder untergärige Biere, deren Stammwürzegehalt über 16 % liegt. Es gibt helle und dunkle Bockbiere. Ein Starkbier wird mit einem höheren Stammwürzegehalt als ein normales Voll- oder Schankbier eingebraut. Die Maische ist dickflüssiger, da weniger Wasser hinzugegeben wird. Ein Doppelbock ist ein Bockbier, das mit einem Stammwürzegehalt von über 18 % eingebraut wird. Der Alkoholgehalt beträgt dabei zwischen 5 und 12 %. Biere dieser Gruppe haben ...
 Kölsch
Kölsch ist ein helles, blankes (gefiltertes), hopfenbetontes und obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,3% und einem Alkoholgehalt von durchschnittlich 4,9%. Welches Bier sich „Kölsch“ nennen darf, regelt die Kölsch-Konvention von 1985. Regionale Spezialität: Bierbrauen hat in Köln eine Tradition, die bis ins Jahr 873 zurückreicht. Das Kölsch von heute gibt es seit gut 100 Jahren. Im Jahr 1918 warb die Brauerei Sünner zum ersten Mal mit dem Begriff Kölsch fü ...
 Reinheitsgebot
Als Reinheitsgebot bezeichnet man (vor allem in Deutschland) eine gesetzliche Regelung über erlaubte Inhaltsstoffe im Bier. Vereinfacht wird diese Regelung landläufig bis heute noch so verstanden, dass ins Bier nur Hopfen, Malz und Wasser gehöre, was jedoch nur noch teilweise der tatsächlichen Rechtslage entspricht. Geschichte: Das Reinheitsgebot (genaugenommen: die gesetzliche Regelung erlaubter Zutaten für Bier) hat eine mittlerweile fast fünfhundert Jahre alte Geschichte. Im Laufe diese ...
 Pilsner Bier
Pils(e)ner Bier, auch Pils oder Bier nach Pils(e)ner Brauart ist ein nach der böhmischen Stadt Pilsen (tschechisch: Plzeň) benanntes, untergäriges Lagerbier mit starkem Hopfenaroma und höchstens 12,5 Prozent Stammwürzegehalt. Geschichte: Das Bier wurde als Lagerbier und Exportbier bald schon sehr beliebt und auch außerhalb Böhmens verbreitet. Bald nannten sich viele Biere nicht nur in Deutschland Pilsner, Pilsener oder auch nur Pils. Das originale Pilsner Bier ist eines der wenigen Bi ...
 Landwirtschaft
Landwirtschaft ist die zielgerichtete Herstellung pflanzlicher oder tierischer Erzeugnisse auf einer zu diesem Zweck bewirtschafteten Fläche. Der Anbau von Pflanzen und die Nutzung und Züchtung von domestizierten Tieren (Viehzucht) dient in erster Linie der Nahrungsmittelproduktion, in zweiter Linie der Herstellung von Rohstoffen für die Herstellung von Bekleidung. Vor der Produktion von Kunstfasern schufen die Menschen ihre gesamte Bekleidung aus den tierischen Produkten Leder, Pelz und Woll ...
 Lebensmittel
Lebensmittel (früher auch: Viktualien) sind Stoffe und Produkte, die vom Menschen zum Zwecke der Ernährung und/oder des Genusses durch den Mund aufgenommen werden, ggf. nach vorheriger Zubereitung. Dazu gehören Nahrungsmittel, Genussmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Eine lebensmittelrechtliche Definition liefert die EU-Basis-Verordnung Lebensmittelrecht (VO(EG)178/2002) wie folgt: Lebensmittel sind alle Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu bestimmt sind oder von d ...

Diese Web-Links bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Bier-Abo auf bierabo.bierpost.com
Beschreibung: Das BierAbo enthält jeden Monat 8 neue Biere aus aller Welt, aus mindestens 7 Ländern.
Viele Biere sind Neuheiten oder Besonderheiten, die man nicht an jeder Ecke bekommen kann!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 543 Link bewerten Kategorie: Bier Shopping

 Bayerisches Bier bei Bayrisch-Bier.de
Beschreibung: Bayerisches Bier ist einzig in der Welt. Lernen Sie das Bierland Bayern kennen: Geschichte und Tradition, die einzigartige Sortenvielfalt ...
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 543 Link bewerten Kategorie: Bier regional

 Bier - Das Hörbuch
Beschreibung: Wir haben dem legendären König Gambrinus sehr viel zu verdanken: die Erfindung des Biers. Denn was würden wir trinken, wenn es dieses durstlöschende und auch berauschende Getränk nicht gäbe...? Die Not wäre wohl sehr groß. Unter strikter Einhaltung des Reinheitsgebots haben wir eine Sammlung der schönsten Geschichten über das „flüssige Brot“ zusammengebraut. Herausgekommen ist dabei ein sehr kurzweiliges und humorvolles Gebräu. Prost!
Mit einem Begleittext von "Bierpapst" Conrad Seidl: Was jeder über Bier wissen sollte
Sprecher: Till Hagen, Uve Teschner
Musik: Historische Bierlieder für Männerquartett.
Hinzugefügt am: 04.06.2011 Besucher: 442 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Bier - Infos

 Bier Rohstoffe auf haerke-brauerei.de/bierkunde-rohstoffe.html
Beschreibung: Laut dem Reinheitsgebot von 1516, also seit fast 500 Jahren, darf Bier in Deutschland ausschließlich aus diesen vier reinen Rohstoffen gebraut werden: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 720 Link bewerten Kategorie: Bier Rohstoffe

 Brauen.de
Beschreibung: Bier brauen ist einfacher, als so mancher denkt. Und es bietet vielfältige Möglichkeiten. Der Anreiz, Bier selbst herzustellen, liegt für Heimbrauer vor allem darin, dem Bier eine eigene Note zu verleihen. Schon mit wenigen Geräten lässt sich der heimische Keller in eine kleine Hausbrauerei verwandeln. Und dann kann man sich nach Herzenslust ausprobieren!
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 644 Link bewerten Kategorie: Bier selber brauen

Diese Forum-Threads bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Wieviel Biersorten? (DaveD, 28.06.2017)

 Vietnamesisches Bier auf der Biermeile in Berlin (Godfrid, 09.06.2011)

Diese Forum-Posts bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

  Vielleicht ist das eine Möglichkeit den sinkenden Bierverbrauch in Deutschland aufzuhalten? Bier ist immerhin ein schützenswertes deutschen Kulturgut. Aber wie so oft in der Geschichte, es gehen ... (Ortwin59, 18.02.2018)

  Auf dieser Seite gibt es eine gibt es den Bereich Testberichte. In diesem Bereich sind auch einige Biere dabei die bei Lidl gekauft wurden. Sich einfachmal die Mühe machen und lesen..... http ... (DaveD, 30.11.2017)

  Scheint aber nicht mehr zu funktionieren. Es entstehen immer mehr sogenannte Craftbrauereien. Die haben zwar zumeist astronomische Preise aber das Zeugs wird eben gesoffen weil es hip ist Craftb ... (Helmfried, 28.10.2017)

  Du schreibst Veltins ist gut und das du tschechisches Bier magst. Nennst dich aber BlutgruppeOettinger? Dann solltest du vielleicht mal eine Lanze für das Oettinger Bier brechen. Denn wenn man ... (DaveD, 31.08.2017)

  Vielleicht ist das auch ein Marketingtrick? Wir machen unser Produkt rar und suggerieren damit Exklusivität. Hat bei vielen Produkten schon funktioniert, warum nicht bei Bier. (Sven-Juli, 15.08.2017)

  Ich war echt überrascht, denn es waren alles Biere von den britischen Inseln. Eines war dabei das von \"Mondes Selection\" 2014 eine Goldmedaille bekommen hatte, aber das war genau das was mir ni ... (Erwin3, 20.06.2017)

  Ich habe das mal beim Asiaten bestellt. Die wissen schon warum sie das eiskalt servieren, dass Zeug kannst du bei normaler Biertemperatur nicht trinken. Wie in den USA, das \"Budweiser\" dor ... (Otto76, 01.04.2017)

  Man sollte aber dazu schreiben, es ist kein billiges Durstbier. Es ist ein Bier zum Genießen und darum ist es auch etwas teurer als das typische deutsche Industrieprodukt. Wer es aber mal zum Woch ... (DaveD, 16.03.2017)

 Es gibt unglaublich viele Biersorten :D hab auch noch lange nicht alle durch, aber mir schon einen sehr guten Überblick verschafft und mich durchprobiert. Meine momentanen Favoriten sind verschi ... (BierProfiler, 07.11.2016)

 Haha, aber lustisch ists scho. Kenne viele die erst nicht nach München wollten und dann doch gröhlend auf dem Tisch standen. (Dietero, 20.10.2016)

Diese Testberichte bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Guinness Draught Ich bin ja nicht so der Getränkemarktkunde, aber neuleich bei der REWE hatten sie Viererpacks Guinness im Angebot. Ich dachte lange nicht getrunken, vielleicht kommen Erinnerungen. ... (Ernest Lohse, 18.9.2016)

 Beck's Red Ale Meckern kan man ja immer, aber erst wenn man es selbst Probiert hat hat man sich ein Urteil erlauben. Und zum Spiel Deutschland gegen Nordirland kann man schon mal was "Gutes" trinken.< ... (Hartmut Schönberner, 22.6.2016)

 Becks 1873 Pils Jetzt wo es wieder wärmer wird kaufe ich, der Weintrinker, ab und an auch mal ein Sixpack Bier. Neulich dachte ich was ist das denn, ein Viererpack Becks. Und auch die Flasche sah ander ... (Sieghardt Schmiedel, 26.4.2015)

 Landskron Pilsner Was ist nun, für mich persönlich, das Besondere an diesem Bier? Ganz klar, der Geschmack natürlich. Das Pils hat für mich den klassischen Biergeschmack: frisch, würzig und nicht zu süss ... (dietrich david, 29.6.2013)

 HÖVELS Original Sehr schmackhaft. Würzig. Alte Rezeptur der Maische von 1893 mit vier verschiedenen Edelmalzen (5,5%). (Harald, 24.6.2010)

Diese News bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Kulinarische Weihnachten im Brauereigasthof Hotel Aying (PR-Gateway, 15.12.2017)
Aying/München, Dezember 2017 - An den Weihnachtsfeiertagen hinterm Herd stehen? Nicht nötig! Denn am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bietet die Küchenbrigade des Restaurants August und Maria im Brauereigasthof Hotel Aying ein festliches Menü für die ganze Familie. Im feierlich geschmückten Saal oder einer der gemütlichen Stuben genießen die Gäste traditionell bayerische Weihnachtsgerichte.

Heiligabend ist vorbei. Die Geschenke ...

 Anfang 2018 wollen Brauer einen neuen Versuch unternehmen, die Bierpreise zu erhöhen - aber den Bierpreis bestimmt der Einzelhandel! (Bier-Homepage, 08.10.2017)
PressePortal.de: Essen (ots) - Vier Jahre liegt die letzte spürbare Erhöhung der Bierpreise zurück.

Anfang 2018 wollen Brauer nun einen neuen Versuch unternehmen. Lkw-Maut, höhere Löhne und teurere Rohstoffe sprechen für Aufschläge.

Der übermächtige Einzelhandel dürfte das aber anders sehen. Bier ist für Supermärkte und Fachhändler der Lockvogel Nummer eins. Die wöchentlich wechselnden Sonderangebote ziehen die Kunden an.

Die 9,99 Euro für den ...

 Großes Oktoberfest-Spektakel an drei Wochenenden (PR-Gateway, 18.09.2017)
Am 29. September startet das Dorf Münsterland in die Oktoberfest-Saison

Am 29. September startet das Dorf Münsterland in die Oktoberfest-Saison

Großes Oktoberfest-Spektakel an drei Wochenenden

Legden. Das Münchner Traditionsfest hat sich über die bayerischen Landesgrenzen hinaus seit Jahren auch im Münsterland fest etabliert. Und die "Wies"n" im Dorf Münsterland erfreut sich bald ebenso großer Beliebtheit wie das Original. Der rustikale Dorfcharakter mit seinen zahlreich ...

 König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg vertraut auf 1-2-social (PR-Gateway, 09.08.2017)
Die Social-Media-Agentur betreut die traditionsreiche Brauerei ab sofort im Bereich Social Media.

München, 09. August 2017. Als eine der traditionsreichsten Brauereien Bayerns setzt die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg die rund 800 Jahre währende Brautradition des Hauses Wittelsbach fort. Die königlichen Biersorten der Brauerei stehen für höchste Qualität, Reinheit und Naturbelassenheit und erfreuen sic ...

 Winfried Kretschmann (B'90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, wurde in Berlin neuer 'Botschafter des Bieres' / Bundestagspräsident Lammert übergab das Ehrenamt an seinen Nachfolger! (Bier-Homepage, 01.07.2017)
Zum neuen "Botschafter des Bieres"

Berlin (ots) - Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, ist neuer "Botschafter des Bieres".

Auf dem Deutschen Brauertag (...) in Berlin wurde der Ministerpräsident von den deutschen Brauern mit dem Ehrentitel ausgezeichnet.

Der bisherige Botschafter Prof. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, übergab das Amt in der Landesvertretung Baden-Württembergs an seinen Nachfolger.
 
Die größte ostdeutsche Biermarke, Hasseröder aus Wernigerode, steht zum Verkauf: Der heftige Preiswettbewerb im Handel macht der Biermarke zu schaffen! (Bier-Homepage, 01.06.2017)
Zum Verkauf der Hasseröder Brauerei:

Halle (ots) - Die größte ostdeutsche Biermarke, Hasseröder aus Wernigerode, steht zum Verkauf.

"Sollte es Interessenten geben, die mit der Marke und dem Braustandort gute Pläne haben, würden wir sicher Gespräche führen und das Potenzial für den Standort, Mitarbeiter und die Marke ausloten", sagte Firmensprecher Oliver Bartelt der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstagausgabe).

Aktuell führe ma ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, äußert sich im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung zu Europa und den USA: Vom Bierzelt nach Europa! (Bier-Homepage, 29.05.2017)
Angela Merkel zu Europa und den USA:

Frankfurt (ots) - Angela Merkel hat Recht:

Die Europäer können sich auf dieses Amerika nicht mehr uneingeschränkt verlassen. Sie werden nicht umhinkommen, mehr Verantwortung für sich selbst und die Welt zu übernehmen.

Das bedeutet im Wesentlichen dreierlei:

Sie müssen die liberale, westliche Ordnung gegen innere und äußere Feinde verteidigen.

Sie müssen die Verbindlichkeit internat ...

 Wenn Tee auf Bier trifft (PR-Gateway, 29.03.2017)
(Mynewsdesk) Für deutsche Bierkenner mit einer langen Brauerei-Tradition ist es unvorstellbar, dass Taiwan erst seit 2002 Bier selbst herstellen darf. Zuvor braute das staatliche Monopol, die Taiwan Tabak- und Alkohol Cooperation, das einzige regionale Bier namens ?Taiwan Beer?. Nachdem das Monopol aufgelöst wurde, begannen eine handvoll kleine Brauereien ihr eigenes Bier zu produzieren, welches anfangs aufgrund mangelnder Erfahrung der Brauereien für die Gesellschaft zu teuer war.

Seit ...

 Neumarkter Lammsbräu nachhaltig erfolgreich (PR-Gateway, 14.02.2017)
Neumarkt, 14. Februar 2017 - Neumarkter Lammsbräu legt heute anlässlich der bevorstehenden Biofach-Messe in Nürnberg die wichtigsten Kennziffern des Unternehmens zum Geschäftsjahr 2016 sowie eine Vorschau auf das laufende Jahr 2017 vor. Auch 2016 war für Lammsbräu ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr. So konnten die Oberpfälzer Bio-Getränke-Pioniere ihren Umsatz innerhalb der vom Unternehmen bei all seinem Wirtschaften immer berücksichtigten und respektierten natürlichen Grenzen im letzten Ja ...

 Vier Lammsbräu-Neuprodukte zur Biofach 2017 (PR-Gateway, 26.01.2017)
___ Lammsbräu Glutenfrei & Weiß

___ Lammsbräu EdelHell 0,33l

___ now Pure Zitrone

___ now Red Kiss (limitiertes Seasonal Special)

Neumarkt, 26. Januar 2017 - Gleich vier Neuheiten gibt es dieses Jahr zur Biofach vom Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu.

Echten Weißbiergenuss ganz ohne Gluten verspricht das neue "Lammsbräu Glutenfrei & Weiß". Dabei setzen die
Werbung bei Bier-Homepage.de:





Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!

 
Bier HomePage ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Bier HomePage ! Video Tipp @ Bier-Homepage.de


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Bier HomePage ! Online Werbung

Bier HomePage ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Bier Infos
· Weitere News von Bier-Homepage


Die meistgelesenen News in der Rubrik Bier Infos:
Swiss Display zieht für Fürstenberg alle Register!


Bier HomePage ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Bier HomePage ! Online Werbung

Bier HomePage ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Homepage rund um's Thema Bier / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Vier gewinnt: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beleben deutsche Bierkultur/ Reinheitsgebot kein Auslaufmodell!